Startseite
    Sprüche
    Gedichte
  Über...
  - Niemals krieg ich genug
  Gästebuch

   Hip Hop (Lieder) mit Violine.. richtig geil!

http://myblog.de/lovelywriter

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein Schatz

Ich liebe dich so

Bei dir fühle ich mich wohl

Du bist einfach toll

Ich brauche dich hier

Bitte geh nicht von mir

Ich liebe dich sehr!

Doch dann gehst du weg

Aber wir halten zusammen

Unsre Liebe steht stramm

Die Zeit ist so schwer

Wo wir uns nicht sehen

Und doch muss es gehen

Es tut so sehr weh

So weit weg zu sein

So weit weg von dir

 

 

Und doch können wir uns freuen

Auf die Zeit zu zweit

Denn die wird kommen

Und zwar sehr bald

 

13.11.08 20:15


Herzschmerz

4.11.08 -Herzschmerz

Was tun dir Kilometer

uns blos an

Sie zerren an uns

und unseren Gefühlen(-Nerven?)

Unsere Herzen schmerzen

denn sie missen die Nähe

 

 

Der Schmerz wird unterdrückt

nicht offen gezeigt

verborgen vor jedem

gezeigt niemals

 

 

Nach außen hin fröhlich

Im Innern tiefst traurig

Zurück gezogen

Von allen andern

 

 

Ein falsches Wort

von irgendwem

und mit einem Mal

die Tränen rollen

 

 

(Alles kommt hoch

was so lange verborgen

vesteckt und unterdrückt)

13.11.08 20:14


by Hannah!

Wieso erzähle ich ständig
allen dass es mir gut geht?


Wieso verstecke ist
meine Gefühle?

In mir ist so ein
durcheinander
Ich weiß nicht wohin

Doch ich kann nicht
darüber sprechen!

Die Wahrheit schmerzt zu sehr
Doch vielleicht wird
es sich legen

Vielleicht kehrt das Licht zurück
Doch bis dahin
-       Durchhalten


Ich schaffe das!

 

 

-------------------------------------------------------------

 

Ich kann es nicht glauben
dass es so ist
In mir herrscht völliges Chaos
Denn wenn es wahr wird
Mein Herz zerbricht
Doch weicht auch das grausame Bangen
und schafft Platz für neuen Mut
Die Augen verschlossen
sah ich dich in einem anderen Licht
Doch nun schaut zu mir
was ich versuchte zu verdrängen,
was ich nicht einsehen konnte
Drum sollte es stimmen,
wird alles wahr
Die Schleier verschwinden
Die Sicht wird klar
So hoffe ich auf Glück
auf Gewissheit, auf mehr
Dass der Albtraum zerbricht,
kehrt niemals zurück

-------------------------------------------------------------

Wahrheit
ist die Hoffnung
ist das Glück
ist die Verzweiflung
und schmeißt mich zurück

ist der Schatten
ist das Licht
ist das Ende
Oder des Herzens Schmerz zerbricht

schafft Gewissheit
und auch Mut
lässt mich trauern

macht mir Wut

Denn Wahrheit
ist alles
im hier und dort
im jenseits im nichts

kommt her, geht fort

 

 

13.11.08 18:43


Gefangen, Allein

Ich bin Gefangen

Gefangen im Käfig

Eingesperrt wie ein Tiger

Ich denke nach

Über dies und jenes

Über nichts und alles

Ein Gedanken-Zug

In wenigen Sekunden

Durchströmt meinen Kopf

Es kommen mir die Tränen

Was machen die hier?

Das bringt doch nichts

 

 

Abgetrennt von allen andern

Alleine sitz ich hier

Mit meinen Gedanken und Tränen

Das ist zu viel

13.11.08 18:35


alles bestimmt

kein platz für kreativität

jeder ersetztbar

 

 

 

Notizen..

 

10.11.08 19:26


6.11.08

gefangen im käfig

hinter gittern

wie ein tiger eingespert/verschlossen

traurig

viele gedanken in vielen/ kleinen/kurzen Momenten/augenblicken

verwirrt von zu vielen eindrücken

 

 

nur notizen..

 

6.11.08 20:13


9.11.08

könnt die ganze welt umarmen

glücksgefühle durchströmen mich

hoch oben auf wolke 7

schrein vor glück

einfach nur glücklich

vorfreude

kribbeln im bauch

absolute ginsebacke

 

 sind auch alles nur notizen!

28.2.05 17:13


4.11.08 -Herzschmerz

Was tun dir Kilometer

uns blos an

Sie zerren an uns

und unseren Gefühlen(-Nerven?)

Unsere Herzen schmerzen

denn sie missen die Nähe

Der Schmerz wird unterdrückt

nicht offen gezeigt

verborgen vor jedem

gezeigt niemals

Nach außen hin fröhlich

Im Innern tiefst traurig

Zurück gezogen

Von allen andern

Ein falsches Wort

von irgendwem

und mit einem Mal

die Tränen rollen

(Alles kommt hoch

was so lange verborgen

vesteckt und unterdrückt)

4.11.08 14:52


Ich sah einen Engel,

mit diesem Lächeln

mit diesen Augen

die nur ein Engel haben kann

 

Er lächelte mich an

und seine Augen leuchteten

sie sind so schön

so offen und ehrlich

dieser Engel

war mir so nah und doch so fern

..oder so

4.11.08 14:43


Ich sah einen Engel und verliebte mich in dich. ♥
4.11.08 14:37


2.11.08

Bei dir fühl ich mich geborgen,

bei dir fühl ich mich wohl

-------------------------------------------------

 

Ich liebe dich..

..mal weniger

..mal mehr

--------------------------------------------------

 

Selbst  meine geheimsten Wünsche, sind Dirr nicht fremd

3.11.08 14:36


31.10.08 22:15


Man sieht sie schwinden und will sich winden

Man sieht sie schwinden und will sich winden
Da ist dieses Loch
Und man fällt hinein
Alles ist dunkel und kalt
Nirgends ein Licht
Man kommt nicht heraus
Bleibt stecken lange Zeit
Doch dann wird es heller
Sonne erscheint und es wird wärmer
Man will vergessen was war
Doch diese Leere geht nicht zu füllen
Das Herz bleibt leer
Die Gefühle sind stumpf
Nichts ist mehr wie früher
Und man kann nichts ändern
Man überlegt und redet sich ein
Das alles schon wird
Man braucht nur Zeit

Doch im Innern weiß man ganz genau
Der Tag wird kommen
An dem dieses Loch einem wird entziehen
Das helle Licht von neuem

Man will es nicht wahr haben
Doch es passiert
Wieder wird es dunkler und kälter und leerer
Das Herz krampft sich zusammen
Denn die Leere tut weh

30.10.08 21:49


Morgens kann ich nichts essen,

weil ich dich liebe.

Mittags kann ich nichts essen,

weil ich dich liebe.

Abends kann ich nichts essen,

weil ich dich liebe.

Nachts kann ich nicht schlafen,

weil ich hunger habe!

31.10.08 22:45


Dein Bester Freund

Solltest du dich einsam fühlen,

verlassen und ganz allein.

solltest du Hilfe brauchen

würde ich gerne da für dich sein.

 

Sollte dir an Liebe fehlen,

solltest du dich langweilen,

brauchst du einen zum Reden,

würde ich mich zu dir eilen.

 

Solltest du eine Schulter brauchen,

um dich einfach auszuweinen.

brauchst du etwas Aufmunterung,

ruf mich, ich werde erscheinen.

 

 

 

Die Reime finde ich zwar nicht so gut, aber der Inhalt ist (finde ich) schön!

31.10.08 22:42


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung